Hafen Ralswiek - RÜGEN

Ralswiek liegt am südlichen Ende des großen Jasmunder Bodden. Von hier sind es ca. 8 km bis nach Bergen auf Rügen- der Inselhauptstadt mit jeder Menge Einkaufsmöglichkeiten. 

Einer der Hauptgründe jedoch für einen Besuch in Ralswiek sind wahrscheinlich die Störtebecker Festspiele die hier im Sommer auf einer der europaweit schönsten Naturbühnen stattfindet.

Anfahrt

Die Ansteuerung erfolgt aus dem großen Jasmunder Bodden. 

Versorgung

Der Hafen liegt natürlich geschützt und von Hügeln und Wald umgeben.

Eine wunderschöne Liegewiese am großen Jasmunder Boddens lädt zum Verweilen ein.

Ab ca. 16 Uhr wandelt sich der idyllische Ort mit den 2-3 Restaurants in ein Volksfest. Die erste Gäste reisen zu den Störtebecker Festspielen an. 

 

Am Hafen gibt es sehr gut gepflegte sanitäre Einrichtungen. Strom und Wasser am Steg. 

 

Ralswiek liegt ca 8 km von Bergen entfernt. Die Busanbindung ist recht gut um Einkäufe zu erledigen. 

 

Im Ort jedoch gibt es einen wirklich liebevoll ausgestatteten kleinen "Tante Emma" Laden mit normalen Preisen, Brötchen und selbstgebackenen Kuchen (sehr zu empfehlen) .

 

Während der Störtebecker Festspiele (sehr zu empfehlen) sind im Ort viele kleine Buden aufgebaut. Hier gibt es von Bratwurst über Zuckerwatte und gebrannte Mandeln was für den Magen. 

 

Und abends kann man vom Hafen aus gratis das schöne Feuerwerk betrachten. 

Preise 2017

Leider hängen hier die Preise nicht aus, so können wir nur den Preis nennen, den wir für unser 7,50 m Boot bezahlt haben: 11,50 €

 

Strom kostet extra mit 2,50 € am Tag

 

Eine Duschmarke kostet 2,00 !!! Euro