Hafen Wismar

Überseehafen Wismar   vom Hafenmeistergebäude aus fotografiert
Überseehafen Wismar vom Hafenmeistergebäude aus fotografiert
Westhafen - die neuen Stege des Stadthafens auf der Westseite des Hafens
Westhafen - die neuen Stege des Stadthafens auf der Westseite des Hafens

Anfahrt

Zufahrt zum Alten Hafen rechts, Überseehafen links
Zufahrt zum Alten Hafen rechts, Überseehafen links

Vom gut ausgetonnten Fahrwasser auf Wismar zu, hat man an der grünen Tonne 45 steuerbord abbigend den Yachtclub Wismar 61.

Vom Wasser aus ein sehr schöner Hafen, doch leider km bis zur Innenstadt Wismar. 

 

Wir sind weiter gefahren auf  Wismar zu, wo man sich an der grünen Tonne 47 langsam für einen der vier Häfen von Wismar entscheiden sollte.

 

Der Wasserwanderrastplatz von Wismar ist backbord liegend im Überseehafen ausgeschildert.

 

Links davon liegt noch der Kalihafen, der keine Gastliegeplätze besitzt.

 

Wir haben erst im Überseehafen festgemacht. Dieser Hafen liegt  5 Minuten zu Fuß von der Innenstadt entfernt. Der Vorteil in Wismar, wenn man hier für mehrere Tage bezahlt hat, kann man sich jederzeit auch für einen anderen Stadthafen entscheiden.

 

Rechts vom Überseehafen liegt der "Alte Hafen", der unserer Meinung nach der schönste Hafen ist (von der Atmosphäre), aber über keine Steganlage verfügt. Hier stehen einige wenige Liegeplätze an der Kaimauer zur Verfügung.

 

Nach 2 Tagen Überseehafen haben wir in den Westhafen ganz rechts gewechselt, wo eine neue Steganlage die Gastlieger erwartet.

 

Von hier aus ist es auch nicht viel weiter in die Stadt als vom Überseehafen.

Dieser liegt sehr ruhig und hat  uns persönlich am Besten gefallen.

 

Direkt an der Steganlage befinden sich die sanitären Anlagen in einem sehr sauberen Container, wo man mit 50 cent Zutritt erhält, hinter sich abschließen kann, und somit den Duschraum für sich alleine hat (auch mal ganz schön)

 

 

 

Versorgung

Marktplatz Wismar
Marktplatz Wismar

Strom und Wasser am Steg

 

Überseehafen

Das Hafenmeisterhäuschen (von 9-10 Uhr ist der Hafenmeister da) befindet sich im Überseehafen bei den Anlegern, der Hafenmeister kommt aber auch morgens und abends vorbei.

Zutritt zu den sanitären Anlagen per Code.

Leider nur eine Dusche für Männer und eine Dusche für Frauen.

 

Von hier hat man einen schönen Blick auf die beleuchtete Nikolaikirche und es sind nur wenige Gehminuten zum alten Hafen, wo es frischen und geräuchterten Fisch an den Kuttern zu kaufen gibt. Außerdem gibt es hier ein Eiskaffee und ein paar Restaurants.

 

Nächste Lebensmittel - Einkaufsmöglichkeit ist beim Westhafen.

 

 

WESTHAFEN

Von diesem Hafen aus gibt es schräg über die Straße, ca. 5 FußMinuten entfernt einen Netto Markt sowie einen Bäcker.

 

Gleich beim Hafen befindet sich ein Wohnmobilplatz, wo man auch Chemietoiletten entsorgen kann.

 

Direkt am Hafen ist auch ein Yacht - und Motorservice vorhanden.

 

Tankstelle und Baumarkt

5 Minuten mit dem Fahrrad.

 

 

 

In der Innenstadt selbst findet man die üblichen Restaurants sowie alle anderen Geschäfte und Banken oder Post.

 

 

Unser Film über Wismar soll euch einen Eindruck über die Stadt geben. Findet ihr auf unserer Seite unter "Videos"

 

 

 

Preise

Sanitäranlagen-Container Westhafen / Stadthafen
Sanitäranlagen-Container Westhafen / Stadthafen

Die Preise:

 

Schiffe

bis 8 Meter.: 11,50 € pro Tag.

 

Strom und Wasser inklusive

beim Westhafen 50 Cent für Wasser.

 

Duschen 50Cent für 3 Minuten ohne Wasserstopp.

 

Wlan kostenlos