2016 - Unser erstes Jahr auf dem Boot

Es war ein spannendes Jahr. Erst alles loslassen, was nicht auf unser Boot "Jonathan" passt. Kaum zu glauben, was sich so alles ansammelt - von Möbeln über Papierkram, Gegenstände, Krimskrams, und immer die Entscheidung - brauch ich das noch? Und: Passt das aufs Boot? Von vielem wollte ich mich nicht trennen, aber als ich darüber nachgedacht hab, wie oft ich diese Dinge wirklich gebraucht hab, fiel es mir viel leichter die Dinge los zu lassen. Und als wir los gefahren waren, hab ich festgestellt, dass man zum Leben und Glücklich sein wirklich nicht viele Gegenstände braucht.

Wir haben viele neue Eindrücke von den viele Orten, die wir besucht haben. Zuerst musste ich mich jedoch wirklich erst daran gewöhnen nicht mehr zu arbeiten. 

Unsere Erlebnisse haben wir für euch auf dieser Webseite und bei YouTube festgehalten. 

Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Bis bald, 

Dunja

Leben auf dem Boot - Stephan & Dunja - sommerboot1.de
Prerow Strom - Fischland-Darß-Zingst